Stahlblech-Fässer kommen hauptsächlich in der Chemischen Industrie und in der Ölbranche zum Einsatz, dienen aber auch als solider Schutz für eine Vielzahl anderer Produkte. Das verwendete Stahlblech hat in der Regel eine Stärke von 0,8-1,5 mm und ist somit auch für Gefahrgut bestens geeignet. Fast alle unserer Fässer bieten wir mit einer UN-Zulassung für feste und flüssige Stoffe an. Die Abmessungen sind so ausgelegt, daß sie für den Transport in einem Standard-Container für die Seefracht geeignet sind. Durch variable Sicken wird die Stabilität der Fässer zusätzlich erhöht.

Für den Verschluss des Fasses stehen verschiedene Optionen zur Auswahl. Spundfässer haben standardmäßig 2 Spunde mit 2“ und 3/4“, durch die sie befüllt und entleert werden. Deckelfässer werden mit einem Deckel verschlossen, der sich vollständig vom Fass abnehmen lässt. Durch einen Spannring aus Metall ist ein fester Sitz des Deckels gewährleistet. Farbige Lackierungen, Druck und Schutzlackierungen sind jederzeit realisierbar.

Fässer

ArtikelVolumen in LiterDurchmesser in mmHöhe in mmSpundeGefahrgut-Zulassung
Stahlspundfass30 Liter2805402“ und 3/4“1A1/X1.6
Stahlspundfass60 Liter3955702“ und 3/4“1A1/X1.6
Garagenfass60 Liter3955702“ und 3/4“1A1/X1.6/250
Stahlspundfass216,50 Liter5858822“ und 3/4“1A1/X1.6
Bergungsfass300 Liter686964Deckel mit Spannring1A2T/Y320/S
Deckelfass60 Liter398575Deckel mit Spannring1A2/X100/S
Deckelfass120 Liter453830Deckel mit Spannring1A2/X170/S
Deckelfass212 Liter610880Deckel mit Spannring1A2/X420 (Feststoffe) 1A2/Y1.5/150 (Flüssig)